PDC cantonal 60+ DE

Die CVP 60+ des Kantons Freiburg besteht aus den Sektionen der CVP 60+ der Wahlkreise, welchen die Christlichdemokraten und Sympathisanten ab dem vollendeten 60. Altersjahr angehören.

Dieser Verein hat zum Zweck:

  • die Anliegen der CVP 60+ in der kantonalen Politik zu verteidigen und dazu ihren Beitrag leisten;
  • die CVP 60+ in der CVP-Kantonalpartei und in der schweizerischen CVP 60+ zu vertreten.

Die kantonale Dachorganisation hat keine Einzelmitglieder. Sie besteht aus den Sektionen, die sich in den Wahlkreisen gebildet haben:

Stadt Freiburg und Saane

Seebezirk

Greyerz

Sensebezirk

Der Kantonalvorstand  besteht aus Daniel Roubaty (Präsident), Jean-Pierre Galley (Sekretär), Jean-François Emmenegger (Kassier), Heinrich Bortis, Dominique Dreyer, Markus Erni und Monique Goumaz (Mitglieder).

Der Kantonalvorstand koordiniert die Tätigkeiten der Sektionen der Wahlkreise und ist das Bindeglied mit den kantonalen und schweizerischen Instanzen der CVP.

Die Statuten