Newsletter Juli: Allen wünsche ich einen schönen Sommer!

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freundinnen und Freunde,

Eingangs kurz folgendes. Die jüngsten Maßnahmen, die zu Recht von unseren Behörden verhängt wurden, zeigen vor allem, dass wir unter allen Umständen wachsam bleiben müssen. Sie belegen auch die außerordentliche Bedeutung der individuellen Verantwortung für das Gemeingut der öffentlichen Gesundheit. Heute müssen wir alles tun, um eine zweite Welle der Epidemie zu vermeiden, die sich verheerend auf unsere ohnehin schon bedrohten Arbeitsplätze auswirken würde.

Newsletter

Zurück